Schön verkorkst

Zur zeit sind wir mittendrin im Projekt Korktasche.

Kork ist ein tolles Material. Es ist vegan, weich, ja regelrecht soft in der Hand, wie ein Stoff aus Holz. Die ersten Nutzungstests zeigten aber auch wie robust und schmutzunempfindlich es ist. Geradezu perfekt um daraus eine Tasche für die neuesten Smartphones von Apple, Samsung und Co zu entwickeln. Zum Glück hatten wir schon einiges gelernt in Sachen Handytasche nähen. Wo sind Schwachstellen, worauf legen die vielen Handybesitzer da draußen Wert, was lässt sich gut verarbeiten und produzieren. Unsere Devise ist da meist „Keep it simple“. Und so hatten wir schnell einige Prototypen fertig, auch der Sieger war schnell gekürt und geht bald in den Verkaufsstart.

Aufs Kork gekommen

Kork ist noch ein relativ junges Material in Form von Stoffen oder als Papier. Es war eine zeitlang auch gar nicht so einfach ran zu kommen an das tolle Zeug. Mittlerweile scheint sich jedoch ein regelrechter Boom einzustellen. Taschen, Schuhe und Schmuck aus Kork sprießen aus allen möglichen Ecken, passend zum Frühling. Das Material selbst ist nun auch in vielen Stoffläden oder im Bastelbedarf erhältlich. Es gibt verschiedene Farben, Muster aber auch Qualitäten. Ein besonders schöner Shop, der uns aufgrund seines puristischen Auftritts überzeugt hat, ist OAK & CORK. Hier findet ihr Korkstoffe ganz natürlich und in tollen Farben in der besten Qualität. Produziert werden die Korkstoffe in Portugal und mittlerweile konnten wir dort einen Hersteller ausfindig machen, der uns ebenfalls mit 1A-Ware versorgen kann. Ihr dürft gespannt sein und auch wir sind schon ganz aufgeregt. Die ersten Fotos findet ihr bei Facebook und Instagram.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.